Ofentortellini – Tortellini Casserole


Gerade an Tagen an denen ich nicht genau weiß, wann mein Mann von der Arbeit nach Hause kommt, liebe ich schnelle und einfache Rezepte die ich gut vorbereiten kann! Diesmal habe ich mich mal wieder von Ikors inspirieren lassen und Ihre Ofentortellini in leicht abgewandelter Version ausprobiert. Anstatt der Tortellini habe ich Ravioli mit einer leckeren Füllung aus grünem Spargel und Parmesan verwendet 😉 Dieses Gericht ist super schnell vorbereitet und schmeckt total lecker. Falls es also mal schnell gehen muss, solltet ihr die Ofentortellini unbedingt ausprobieren!

Zutaten:

  • 150g Käse (Gouda, Emmentaler…. )
  • 500g frische Tortellini / Ravioli aus der Kühlthek
  • 100g Tiefkühlerbsen
  • 250g frische Champignons, in Scheiben geschnitten
  • 1 Tomate, in Würfel
  • 200g Kochschinken

Sauce:

  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Öl
  • 200g Wasser
  • 300g Milch
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL instant Gemüsebrühe
  • 1 EL Sojasoße
  • 1 TL Salz
  • etwas Pfeffer und Muskat
  • 1 Prise Zucker
  • 3 EL gefriergetrockneter Schnittlauch
  • 1,5 EL Speisestärke

 

Zubereitung TM:

  1. Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Käse in in Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 6 zerkleinern. Anschließend umfüllen und zur Seite stellen.
  3. Kochschnieken 4 Sek. / Stufe 4 zerkleinern, umfüllen und zur Seite stellen.
  4. Nun die Zwiebel und den Knoblauch in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern. 1 EL Öl hinzugeben und 3 Min. / Aroma / Stufe 1 anschwitzen.
  5. Restliche Zutaten für die Sauce in den Mixtopf geben und 7 Min. / 100 Grad / Stufe 2 köcheln lassen und anschließend erneut mit Gewürzen abschmecken.
  6. Tortellini/Ravioli in eine Auflaufform geben. Tiefkühlerbsen, Schinken und Champignons darauf verteilen. Sauce darüber verteilen und mit Käse bestreuen!
  7. Für 30 Minuten im vorgeheizten Backofen überbacken und genießen 🙂

 

Zubereitung:

  1. Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Käse fein reiben und den Kochschinken in Würfel schneiden.
  3. Öl in einem Topf erhitzen und darin die Zwiebel sowie den Knoblauch  3 Minuten anschwitzen.
  4. Restliche Zutaten für die Sauce in den Topf geben, gut verrühren und ca. 7 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln lassen. Die Sauce sollte durch die Starke etwas dicker werden. Anschließend erneut mit Gewürzen abschmecken.
  5. Tortellini/Ravioli in eine Auflaufform geben. Tiefkühlerbsen, Schinken und Champignons darauf verteilen. Sauce darüber verteilen und mit Käse bestreuen!
  6. Für 30 Minuten im vorgeheizten Backofen überbacken und genießen 🙂

 


 

Especially on days when I do not know exactly when my husband comes home from work, I love quick and easy recipes that I can prepare very well!  Instead of tortellini you also can use ravioli or other stuffed pasta 😉 This dish is prepared super fast and tastes absolutely delicious. If it has to go fast in the kitchen you definitely should give it a try!

You need:

  • 1 package grated cheese
  • 1 big package fresh tortellini / ravioli
  • 1 cup frozen peas
  • 1/4 pound fresh mushrooms, sliced
  • 1 tomato, diced
  • 1/4 pound cooked ham

Sauce:

  • 1 large onion
  • 2 cloves garlic
  • 1 tablespoon oil
  • 3/4 cup water
  • 1 1/2 cups milk
  • 2 tablespoons tomato paste
  • 1 tablespoon soy sauce
  • 1 teaspoon salt
  • 1/2 teaspoon pepper
  • 1/4 teaspoon of nutmeg
  • 1 pinch of sugar
  • 3 tablespoons dried chives
  • 1 1/2 tablespoons corn starch

 

Preparation:

  1. Preheat the oven to 425 degrees and cut the cooked ham into cubes.
  2. Heat oil in a pan and sauté the onion and the garlic for 3 minutes.

  3. Add the remaining ingredients for the sauce into the pot, stir well and simmer on medium heat for about 7 minutes. The sauce should slightly get thicker. Season again with the spices.

  4. Add Tortellini / Ravioli into a casserole dish. Distribute frozen peas, ham and mushrooms on it. Spread sauce over and sprinkle with cheese!

  5. Bake for 30 minutes in the preheated oven and enjoy 🙂

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s