Backtrennmittel – Baking grease

img_2483
Wer gerne backt, sollte unbedingt das Backtrennmittel ausprobieren! Man benötigt nur drei Zutaten und es ist total schnell und einfach gemacht. Wer kennt es nicht, wenn man sich total Mühe mit einem Kuchen gemacht hat und dieser nach dem backen nicht aus der Form kommen möchte. Lange habe ich nach dem „Wundermittel“ gesucht und habe es endlich gefunden 😉 Mit dem Backtrennmittel ist bei mir bisher nichts angebacken und ich konnte meinen Backwerke ganz einfach aus der Form nehmen!

Zutaten:img_2484

  • 50g Öl, Neutral
  • 50g Palmin soft (Kokosfett), Zimmertemperatur
  • 50g Mehl

Zubereitung TM:

Alle Zutaten zu je gleichen Teilen (20, 50 oder je 100 Gramm) in den Mixtopf geben und 2 Min.  / Stufe 4 verrühren. In ein Schraubglas füllen und im Kühlschrank aufbewahren!

Zubereitung:

Alle Zutaten zu je gleichen Teilen (20, 50 oder je 100 Gramm) in eine Schüssel geben und 2-3 Minuten cremig verrühren. In ein Schraubglas füllen und im Kühlschrank aufbewahren!


Who loves to bake should definitely try out this baking grease! You only need three ingredients and it’s really quick and easy to made. Who does not know when you made a cake and after baking it does not want to come out of the mold. For a long time I searched for the „magic bullet“ and finally I found it 😉 With this baking grease so far nothing burnt and I could easily take everything out of the mold!

You need:

1/4 cup oil, Neutral
1/4 cup Coconut oil, room temperature
3/8 cup flour

Preparation:

Put all ingredients into a bowl and stir 2-3 minutes until creamy. Place in a mason jar with lid and refrigerate!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s