Zuckerbrezel – Sugar pretzel

FullSizeRender (2)

Da mein Mann endlich wieder zuhause ist, kann ich jetzt auch wieder richtig kochen und backen. Für einen alleine hat man meistens echt keine Lust, zumindest geht es mir immer so 😉 Also haben wir heute direkt den Zauberstein von Stoneware ausprobiert! Wir haben die Zuckerbrezel von Ikors gebacken und sie schmecken echt richtig gut. Der Teig ist von innen super luftig und leicht und hat uns etwas an Milchbrötchen erinnert. Lauwarm schmecken die Brezel einfach nur himmlisch 😇 Das Rezept ist für 4 Brezel ausgelegt, die wir auch alle bis auf den letzten Krümel gegessen haben 😀 Wer also am Wochenende noch auf der Suche nach etwas süßem ist, sollte die Brezel unbedingt ausprobieren ❗️ ACHTUNG – Suchtgefahr ❗️

P.S. Da wir einen Gasbackofen haben, ist das Ergebnis nicht perfekt geworden. Mit Ober- Unterhitze wird es bestimmt noch besser!

Zutaten:  FullSizeRender

  • 120g Milch
  • 10g frische Hefe
  • 40g Butter + zusätzliche Butter zum einpinseln
  • 50g Zucker + zusätzlich Zucker zum bestreuen
  • 250g Mehl
  • 1 Prise Salz

Zubereitung TM:

  1. Milch, Hefe und Butter in den TM geben und 3 Min. /37° / Stufe 1 erhitzen.
  2. Restliche Zutaten hinzugeben und 3 Min. / Knetstufe zu einem Teig kneten.
  3. Den Teig in einer Schüssel mit Deckel 1 – 1 1/2 Stunden gehen lassen, in 4 Teile teilen, 4 lange Stränge rollen und zu Brezeln legen.
  4. Auf den Zauberstein oder auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, abdecken und nochmals ca. 45 Minuten gehen lassen
  5. Den Backofen auf 180° Ober und Unterhitze vorheizen und die Brezeln ca. 20-25 Minuten hell backen. Noch heiß mit flüssiger Butter bestreichen und mit Zucker bestreuen. Sie schmecken lauwarm am besten!

Zubereitung:

  1. Hefe und Butter in lauwarmer Mich auflösen.
  2. Restliche Zutaten hinzugeben und 5 Minuten zu einem festen Teig kneten.
  3. Den Teig in einer Schüssel mit Deckel 1 – 1 1/2 Stunden gehen lassen, in 4 Teile teilen, 4 lange Stränge rollen und zu Brezeln legen.
  4. Auf den Zauberstein oder auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, abdecken und nochmals ca. 45 Minuten gehen lassen
  5. Den Backofen auf 180 Grad Ober und Unterhitze vorheizen und die Brezeln ca. 20-25 Minuten hell backen. Noch heiß mit flüssiger Butter bestreichen und mit Zucker bestreuen. Sie schmecken lauwarm am besten!

Because my husband is finally back home, I can finally cook and bake again. I do not like to cook just for myselfe! So we now directly used the stone from stoneware. We baked sugar pretzels and they taste really really good. The dough is super light and airy from the inside. Lukewarm suagr pretzels taste just heavenly 😇 The recipe is made for 4 pretzels and we have eaten everything to the last crumb 😀 So if you are looking for something sweet this weekend you should definitely try the pretzels ❗️ CAUTION – you can get addicted ❗️

You need:

  • 1/4 cup lukewarm milk
  • 10g fresh yeast or one package dry yeast
  • 1/2 stick of butter + butter additional to brush the pretzels
  • 1/4 cup sugar + additional sugar to sprinkle
  • 2 cups flour
  • 1 pinch of salt

Preparation:

  1. Dissolve yeast, butter and sugar in lukewarm milk.
  2. Add the remaining ingredients and knead 5 minutes a firm dough.
  3. Put the dough in a bowl with cover and let rise for  1 – 1 1/2 hours, divided into 4 parts, roll 4 long strands and set to pretzels.
  4. Place on the stone or a lined baking sheet, cover and let rise again for about 45 minutes.
  5. Preheat the oven to 350 and bake the pretzels for about 20-25 minutes until light brown. Brush the pretzels when they are still hot with melted butter and sprinkle with sugar.

Ein Gedanke zu “Zuckerbrezel – Sugar pretzel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s