Spaghetti in Sahnesauce mit Schinken, Erbsen und Champignons – Spaghetti in cream sauce with ham, peas and mushroomsch

FullSizeRender (3)

An Tagen, an denen ich keine Zeit oder Lust habe einkaufen zu gehen, koche ich mit den Zutaten die ich im Kühlschrank finde 😉 Dabei ist dieses leckere und total einfach Rezept entstanden. Es schmeckt echt richtig gut und lässt sich sehr schnell Zubereiten. Dieses Gericht ist also auch super, wenn es mal schnell gehen muss. Wer mag, kann vor dem servieren die Spaghetti noch mit etwas frisch geriebenem Parmesan bestreuen.

Zutaten:

  • 400ml Sahne
  • 2 EL Mehl
  • Kochschinken, in Streifen geschnitten
  • 250g Champignons, in Scheiben geschnitten
  • gefrorene Erbsen
  • Salz, Pfeffer, Zitronenpfeffer und etwas instant Gemüsebrühe

Zubereitung:

  1. In einer Pfanne etwas Butter erhitzen und die Champignons darin ca. 5 Minuten anbraten. Danach mit Mehl bestäuben und etwas anschwitzen lassen.
  2. Mit der Sahne ablöschen und gut mit einem Schneebesen verrühren, damit keine Mehlklümpchen in der Sauce zurück bleiben.
  3. In der Zwischenzeit einen Topf mit Salzwasser zum kochen bringen und die Spaghetti nach Packungsanleitung al dente kochen.
  4. Nun den Kochschinken und die Erbsen hinzugeben und gut unterrühren, damit alles von Sauce bedeckt ist.
  5. Die Sauce kräftig mit den Gewürzen abschmecken und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  6. Die fertigen Nudeln mit der Sauce vermischen, mit etwas frisch geriebenem Parmesan servieren und sofort genießen!

On days when I do not have time or pleasure to go grocery shopping, I cook with the ingredients that I find in our fridge 😉 So i made this delicious and easy recipe. It tastes really really good and can be prepared very fast. So this dish is also great, if you do not have so much time. You might want to sprinkle the Spaghetti with a little bit of freshly grated Parmesan before serving.

You need:

  • 1 1/2 cup heavy cream
  • 2 tablespoons flour
  • cooked ham, cut into strips
  • 1/2 pound mushrooms, sliced
  • frozen peas
  • Salt, pepper, lemon pepper and some instant vegetable broth if you like

Preparation:

  1. In a pan heat some butter and fry the mushrooms for about 5 minutes. Then sprinkle with flour and saute for one minute.
  2. Deglaze with the cream and stir well with a whisk, so that no flour lumps remain in the sauce.
  3. Meanwhile, bring a pot of salted water to a boil and cook the spaghetti according to package directions until al dente.
  4. Now add the cooked ham and peas add and mix well so that everything is covered with sauce.
  5. Season the sauce vigorously with the spices and simmer for about 5 minutes.
  6. Mix the finished pasta with the sauce, served with some freshly grated Parmesan and enjoy immediately!

7 Gedanken zu “Spaghetti in Sahnesauce mit Schinken, Erbsen und Champignons – Spaghetti in cream sauce with ham, peas and mushroomsch

    • Nachtrag: Und warum nicht Italien? Ganz einfach. Weil in Italien die Spaghetti alla carbonara mit Ei und Speck gemacht wird statt mit Sahne und Schinken. Man könnte auch sagen, die italienische Spaghetti alla carbonara hat sich international nicht durchgesetzt. Dafür ein anderes Gericht, das nur genau so heißt. Deshalb sind die italienischen Spaghetti was anderes und mit „unserer“ nicht vergleichbar.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s