Ricotta-Klößchen mit Zwiebeln – Ricotta dumplings with onions


Ab und zu muss es auch mal schnell gehen beim kochen und da mache ich sehr gerne Ricotta-Klöße mit Zwiebeln. Gerade mit dem Thermomix ist der Teig in wenigen Sekunden fertig. Auch wer keinen Thermomix besitzt, hat kaum arbeit mit dem Teig. Die Klößchen einfach mit ein paar geschmorten Zwiebeln servieren 😉 Im Kühlschrank habe ich noch etwas Basilikum-Pesto gefunden, welches auch super gut zu den Klößen passt!

Zutaten:

  • 300g Ricotta
  • 1 Ei
  • 300g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 Zwiebel, in Würfel
  • 3 EL Butter

Zubereitung TM:

  1. Ricotta, Ei, Mehl und 1 TL Salz in den Mixtopf geben und 40 Sek. / Stufe 1 vermischen. Teig auf einen Teller geben und 30 Minuten ruhen lassen. Während dieser Zeit einen großen Topf Salzwasser zum kochen bringen.
  2. Teig teilen und nacheinander auf einer nicht klebenden Arbeitsfläche zu Strängen ausrollen. Stränge in ca. 1-2cm lange Stücke schneiden. Klößchen ca. 7-8 Minuten im kochenden Wasser ziehen lassen.
  3. Währenddessen Butter ein einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin goldbraun anschwitzen. Wer mag, kann die fertigen Klöße in einer separaten Pfanne mit etwas Butter kurz anbraten und mit den Zwiebeln servieren.

Zubereitung:

  1. Ricotta, Ei, Mehl und 1 TL Salz in eine Schüssel geben und gut vermengen. eig auf einen Teller geben und 30 Minuten ruhen lassen. Während dieser Zeit einen großen Topf Salzwasser zum kochen bringen.
  2. Teig teilen und nacheinander auf einer nicht lebenden Arbeitsfläche zu Strängen ausrollen. Stränge in ca. 1-2cm lange Stücke schneiden. Klößchen ca. 7-8 Minuten im kochenden Wasser ziehen lassen.
  3. Währenddessen Butter ein einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin goldbraun anschwitzen. Wer mag, kann die fertigen Klöße in einer separaten Pfanne mit etwas Butter kurz anbraten und mit den Zwiebeln servieren.

Every now and then it must go fast in the kithcen and I like to do ricotta dumplings with onions. Especially with the Thermomix the dough is ready in a few seconds. Even someone who does not have a Thermomix, has hardly work with the dough. Serve the dumplings with just a couple of sauted onions 😉 In our refrigerator I have found some basil pesto, which also fits very well with the dumplings!

You need:

  • 1 1/4 cup ricotta cheese
  •  1 egg
  • 1 teapsoon salt
  • 2 1/3 cup flour
  • 1 onion, diced
  • 3 tablespoos butter

Preparation:

  1. Give ricotta, egg, flour and 1 teaspoon salt in a bowl and mix well. Addcthe dough on a plate and let rest for 30 minutes. During this time, bring a large pot of salted water to boil.
  2. Divide the dough and roll out one after the other on a nonsticky workspace into lines. Cut lines in pieces. Let the dumplings cook for about 7-8 minutes in the boiling water.
  3. Meanwhile, heat a pan with some butter and sauté the onions until golden brown. You might want to fry the finished dumplings in a separate pan with a little butter and serve briefly with the onions.

2 Gedanken zu “Ricotta-Klößchen mit Zwiebeln – Ricotta dumplings with onions

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s