Rotkohlsalat – Red cabbage salad

IMG_2158 (2)

Gerne möchte ich ein weiteres leckeres Rezept von meiner Oma mit euch teilen. Früher habe ich sooo gerne den Rotkohlsalat bei meiner Oma gegessen. Viel zu lange ist es her und endlich habe ich den Salat selber gemacht. Total einfach und super schnell gemacht. Der Salat ist richtig saftig und passt sehr gut zu Rouladen oder Goulasch 😉 Auch wenn er vielleicht auf den Bildern nicht so super ausschaut, solltet ihr das Rezept unbedingt mal ausprobieren! Beim nächsten Mal mache ich auf jeden Fall direkt die doppelte Menge, der Salat war viel zu schnell aufgegessen 😀

Das Rezept findet ihr übrigens auch in der Thermomix-Rezeptwelt unter Rotkohlsalat.

Zutaten: IMG_2159 (2)

  • 1 kleiner Rotkohl
  • 1 geschälter Apfel
  • ca. 1 TL Zitronensaft
  • Salt und Zucker nach Geschmack
  • 2-3 EL Schmand

Zubereitung TM:

  1. Den Kohl in grobe Stücke vorschneiden. Den Mixtopf bis zur Hälfte mit Kohl und Apfel befüllen und 2 Sekunden auf Stufe 5 hacken, sodass der Kohl schön klein ist.
  2. Umfüllen und den Vorgang mit dem restlichen Kohl/Apfel wiederholen.
  3. Rotkohl in eine Schüssel füllen und mit etwas Salz bestreuen und durchkneten. Danach den Rotkohl gut ausdrücken und zurück in den Mixtopf geben.
  4. Schmand, etwas Zucker und Zitronensaft hinzugeben 5 Sek. / Linkslauf / Stufe 3 vermengen. Mit Salz und Zucker nach Geschmack abschmecken und ca. 1 Stunde in Kühlschrank ziehen lassen.

Zubereitung:

  1. Rohtkohl raspeln und mit etwas Salz bestreuen. Mit den Händen den Rotkohl gut durchkneten. So wird er geschmeidig und Wasser tritt aus.
  2. Rotkohl gut ausdrücken und in eine Schüssel geben. Den Apfel reiben und zum Rotkohl hinzugeben.
  3. Schmand, etwas Zucker und Zitronensaft hinzugeben und gut vermengen. Mit Salz und Zucker nach Geschmack abschmecken und ca. 1 Stunde in Kühlschrank ziehen lassen.

I would like to share another delicious recipe from my grandma with you. I used to eat red cabbage salad with my grandmother. It is far too long ago and finally I made the salad myself. Totally simple and super fast to made. The salad is really juicy and fits very well with german roulades or goulash 😉 Even though the salad might not look so great in the pictures, you should definitely try the recipe! Next time I’m definitely directly made twice the amount, the salad was eaten too fast 😀

You need:

  • 1 small red cabbage
  • 1 peeled apple
  • about 1 teaspoon lemon juice
  • Salt and sugar to taste
  • 2-3 tablespoons sour cream or more if you like

Preparation:

  1. Grate the red cabbage and sprinkle with a little salt. Knead the cabbage with your hands very well. That makes it smooth and water exits.
  2. Express cabbage well and place in a bowl. Grate the apple and add to cabbage.
  3. Add sour cream, a little bit sugar and lemon juice and mix well. Season with salt and sugar to taste and place for about 1 hour in the refrigerator.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s