Veggie Burger

IMG_1719

Einer meiner Lieblings-Köche hier im amerikanischen Fernsehen ist Ree Drummond 🙂 Ich liebe Ihre Sendung The Pioneer Woman und schaue mir die Gerichte super gerne an. Sie ist Fotografin, Blogger, Mutter von vier Kindern und lebt mit Ihrer Familie auf einer Ranch. Da Ihr Mann als Cowboy jeden Tag Fleisch auf dem Teller haben möchte, gibt es leider kaum vegetarische Rezepte von Ihr. Veggie Burger sind eines Ihrer Gerichte und wir haben das Rezept ausprobiert! Mein Mann und ich waren sehr begeistert von den Burgern! Sie schmecken richtig gut, sind schnell gemacht und machen total satt 😉 Es ist auf jeden Fall ein Versuch wert, diese Burger haben wir mit Sicherheit nicht zum letzten Mal gegessen!!

Zutaten:IMG_1720

  • 2 kleine Dosen schwarze Bohnen, abgespült und abgetropft
  • 90g bereits gewürztes Paniermehl
  • 1 Zwiebel, in Würfel
  • 1/2 TL Chilipulver
  • 1 großes Ei
  • Salz, Pfeffer
  • 4 Scheiben Käse
  • 125g Mayonnaise
  • Tabasco oder Sriracha
  • 4 Burgerbrötchen
  • Salat und in Scheiben geschnittene Tomate

Zubereitung:

  1. Drücke mit einer Gabel die Bohnen in einer mittleren Schüssel zu Brei, bis sie matschig, aber immer noch einige Bohnenstücke enthalten.
  2. Vermische Semmelbrösel, Zwiebeln, Chilipulver, Ei und etwas Salz und Pfeffer mit den Bohnen. Gebe einen Spritzer Wasser hinzu, wenn die Mischung zu trocken sein sollte und stelle die Bohnen für 5 Minuten zur Seite. Erhitze eine große Pfanne auf mittlerer Hitze und gebe ein paar Esslöffel Öl hinzu.
  3. Teile die Bohnenmischung in 4 gleich große Kugeln und forme sie in 4 schöne und gleich große Patties. Schwarze Bohnen-Patties schrumpfen nicht, wenn sie gebraten werden. Sie werden nach dem braten also die gleiche größe haben, wie man sie zuvor geformt hat. Brate die Burger bis sie braun sind ca. 4-5 Minuten auf jeder Seite. Gebe ein Stück Käse auf der Oberseite jeder Burger und lass den Käse ca. 2 Minuten Zeit zum schmelzen.
  4. Vermische Mayonnaise und etwas Tabasco oder Sriracha in einer kleinen Schüssel miteinander. Serviere die Burger auf gerösteten Brötchen mit der scharfen Mayonnaise, Salat und Tomaten-Scheiben.

One of my favorite chefs here on American television is Ree Drummond 🙂 I love to watch her show The Pioneer Woman. She is a photographer, blogger, mother of four children and lives with her family on a ranch. Bacause her husband would like as a cowboy to have every day some meat on the plate, she doesn´t have much vegetarian recipes. But Veggie Burger is one of them and we tried it! My husband and I were very enthusiastic about the burgers! They taste really good, are​​quickly made and fill you up ; ) It’s definitely worth a try, we totally did not eat these burgers for the last time!!

You need:

  • 2 cups canned seasoned black beans, drained
  • 1 cup seasoned breadcrumbs
  • 1/4 cup grated onion
  • 1/2 tsp. chili powder
  • 1 large egg
  • salt, pepper
  • 4 slices Swiss chease
  • 1/2 cup mayonnaise
  • hot sauce
  • 4 burger buns
  • lettuce and sliced tomatoes, for topping

Preparation:

  1. Using a fork to mash the beans in a medium bowl until they are mushy but still have some whole bean pieces throughout.
  2. Mix the breadcrumbs, grated onions, chili powder, egg and some salt and pepper into the beans. Add a splash of water if the mixture looks dry. Set aside for 5 minutes. Preheat a large cast-iron skillet over medium-high heat and add a few tablespoons of oil.
  3. Devide the bean mixture into 4 equal balls and form into 4 nice, neat patties. Black beans don´t shrik when they cook, so whatever size you make them when they go into the skillet will be the size they are when they come out.
  4. Cook the burgers until browned, 4-5 minutes on each side. Add a slice of Swiss cheese to the top of each burger. Invert a second skillet on top of the first skillet and continue cooking, 2 minutes, until cheese is melted.
  5. Combine the mayonnaise and some hot sauce in a smal bowl. Serve the burgers on toasted buns with the spicy mayonnaise, lettuce and sliced tomatoes.

2 Gedanken zu “Veggie Burger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s