Pflaumenkuchen mit Hagelzucker – Plum cake with pearl sugar 

IMG_1709

Diesmal habe ich wieder ein tolles Pflaumenkuchen Rezept für euch, welches ich von meiner Schwiegermama bekommen habe! Dieses Jahr nutzen wir die Pflaumen-Saison richtig aus, ich habe vorher noch nie so viel Pflaumenkuchen gebacken, wie dieses Jahr. Seit dem wir in die USA gezogen sind, kann ich mich am Herd richtig ausleben! Vorher hatte ich neben der Arbeit leider gar nicht so viel Zeit dazu neue Rezepte auszuprobieren. Ich habe zwar schon immer sehr gerne gekocht, aber seit einem Jahr ist es zu meinem Hobby und zu meiner Leidenschaft geworden! ❤

Zutaten:IMG_1710

  • 750g Pflaumen
  • 125g Zucker
  • 125g Butter, Zimmertemperatur
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 175g Mehl
  • 1 gestrichener TL Backpulver
  • 100g gemahlene Mandeln
  • Margarine zum Einfetten
  • 30g Hagelzucker zum Bestreuen

IMG_1710Zubereitung:

  1. Pflaumen waschen, abtropfen lassen und entsteinen. Dabei die Pflaumen nicht komplett aufschneiden, sondern nur halb einschneiden und den Kern entfernen.
  2. Butter mit Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel schaumig rühren.Eier einzeln unterrühren. Mehl mit Backpulver und Mandeln mischen und unterheben.
  3. Springform mit Backpapier bespannen, Ränder mit Margarine einfetten und mit Teig befüllen. Pflaumen senkrecht in den Teig setzten, sodass die Pflaumen schuppenartig im Teig stehen.
  4. In den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen geben und für ca. 60-70 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Form aus dem Ofen nehmen und direkt mit Hagelzucker bestreuen. Abkühlen lassen, aus der Form nehmen und in Stücke schneiden.

This time I have a great plum cake recipe for you, which I got from my mother in law! This year we totally use the plum season, I ‚ve never baked so much plum cake, as this year . Since we moved to the US, I enjoy to cook and to bake! Before we moved I didn´t have so much time to cook besides my work. Although I always loved to cook, but a year ago it has become my hobby and my passion! < 3

You need:

  • 1 1/2 pound plums
  • 2/3 cup sugar
  • 1 Stick + 2 Tbsp Butter, room temperature
  • 1 tsp. vanilla
  • 2 eggs
  • 1 1/3 cup flour
  • 1 level tsp. baking powder
  • 1 cup ground almonds
  • Pearl sugar for decoration 

Preparation:

  1. Wash plums, drain and stone. Do not completely cut the plums, only cut half and remove the core.
  2. Mix butter with sugar and vanilla in a bowl until fluffy. Stir every egg individually. Mix flour with baking powder and almonds and fold in.
  3. Lay your baking pan with parchment paper, Grease edges and fill with batter. Add plums vertically into the dough so that the plums are imbricated in the dough.
  4. Give the cake into a preheated oven and bake at 350 degrees for about 60-70 minutes on the middle rack. Take the form out and sprinkle directly with pearl sugar. Allow to cool, remove from the mold and cut into pieces.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s