Pflaumenkuchen mit Haselnüssen – Plum cake with Hazelnuts

10424983_483346475160618_8689131403251716455_n

🍰 Die Pflaumen-Saison ist gestartet und das muss natürlich ausgenutzt werden. Es werden also auch noch weiter Rezepte mit Pflaumen folgen 😉 Zwetschgen und Haselnüsse sind eine super Kombination, die ihr unbedingt mal ausprobieren solltet!

Zutaten:

  • 300g Mehl11889645_483346465160619_7979221930543976513_n
  • 220g Zucker
  • 120g gemahlene Haselnüsse
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 200g kalte Butter, direkt aus dem Kühlschrank
  • 1 EL kaltes Wasser
  • 250g Zwetschgen
  • 1/2 TL Zimt
  • Puderzucker

Zubereitung:

  1. Mehl, 200g Zucker, gemahlene Haselnüsse, Backpulver und eine Prise Salz mischen. Butter und 1 EL kaltes Wasser zugeben und mit dem Knethaken zu einem krümeligen Teig verkneten.
  2. 2/3 des Teigs in einer mir Backpapier bespannten Springform gleichmäßig verteilen und mit dem Rücken eines Esslöffels festdrücken. Den restlichen Teig und die Springform für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
  3. Zwetschgen aufschneiden, vierteln und entsteinen. 20g Zucker mit Zimt vermischen und zur Seite stellen. Den Teig in der Springform dicht an dicht mit den Zwetschgen (Hautseite nach unten) belegen. Mit Zimtzucker bestreuen und den restlichen Teig darüber krümeln. Im heißen Ofen bei 180 Grad für ca. 50-60 Minuten im unteren Drittel goldbraun backen.
  4. Den Kuchen in der Form vollständig auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

❗Ich habe extra einen Rand stehen lassen für den Kuchen, aber das sollte man besser nicht machen 😂 Denn der Rand ist nämlich ganz schön hart geworden. Also einfach ganz flach mit den Pflaumen belegen 😉


🍰 The plum season has started and that needs to be exploited. Plums and hazelnuts are a great combination, you should definitely try it!

You need:

  • 2 1/2 cups flour
  • 1 cup + 2 tablespoons sugar
  • 1 cup ground hazelnuts
  • 1 teaspoon baking powder
  • 1 Pinch of Salt
  • 2 sticks cold butter, straight from the fridge
  • 1 tbsp cold water
  • 1/2 pound plums
  • 1/2 teaspoon cinnamon
  • powdered sugar

Preperation:

  1. Mix the flour, 1 cup of sugar, ground hazelnuts, baking powder and a pinch of salt. Add the cold Butter and 1 tablespoon cold water and knead with the dough hook into a crumbly dough.
  2. Spread 2/3 of the batter into a baking paper-covered form and spread evenly and fix the dough with the back of a tablespoon. Place the rest of the dough and the form for one hour in the refrigerator.
  3. Cut plums into quarters and stone. Mix 2 tablespoons of sugar with cinnamon and set aside. Spread the plums (skin side down) completely on the dough. Sprinkle with cinnamon sugar and crumble the remaining dough over. Bake in a hot oven at 350 degrees for about 50-60 minutes until golden.
  4. Let the cake completely cool in the form and dust with powdered sugar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s