Gorgonzola Risotto mit gefülltem Schweinefilet – Gorgonzola Risotte with stuffed pork tenderloin

11045305_417098841785382_2064598625121050698_n

Leider hört man immer das Risotto total schwer zu kochen sei. Darum trauen sich viele Leute nicht heran. Risotto ist nicht schwer zu kochen, es nimmt nur etwas mehr Zeit in Anspruch und man darf sich nicht vom Herd entfernen. Wenn man Risotto kochen möchte, sollte man sich schon mindestens 20-30 Minuten Zeit dafür nehmen. Das wichtigste ist, dass man immer fleißig rührt 😀 Gorgonzola-Risotto ist eine kleine Abwandlung und wird anstatt von Parmesan mit Gorgonzola verfeinert. Dazu schmeckt uns Schweinefilet mit Tomate-Mozzarella sehr gut. Das Fleisch ist total saftig und sehr zart. Das Risotto ist durch den Gorgonzola natürlich ein wenig mächtiger als das normale Risotto, aber es ist eine leckere Alternative zum normalen Risotto 😉

Zutaten Risotto:

  • ca. 1L Gemüsebrühe (eventuell etwas mehr oder weniger)
  • 125g Risottoreis (für 2 Personen)
  • 1 kleine Zwiebel, in Würfel
  • 2 Knoblauchzehen, gepresst
  • Gorgonzola in Stücke, nach Geschmack
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Als erstes die Zwiebeln und den Knoblauch in Öl anbraten.
  2. Danach wird der Risottoreis hinzugefügt und ca. 1-2 Minuten mit angebraten. Nun kannst du den Reis mit etwas Brühe ablöschen und auf niedriger bis mittlerer Hitze köcheln lassen.
  3. Ganz wichtig ist, dass du oft rührst, damit der Reis nicht anbrennen kann.
  4. Lass die Brühe immer etwas verkochen, bis du neue hinzufügst.
  5. Diesen Vorgang wiederholst du so oft, bis der Reis bissfest ist und eine sämige Konsistenz entsteht.
  6. Zu guter letzt kannst du den Gorgonzola hinzugeben. Mit den Gewürzen abschmecken und fertig ist dein Risotto!

Zutaten Schweinefilet:1908427_417098858452047_7421587142246090412_n

  • 500g Schweinefilet (für 2 Personen)
  • 1 Tomate, halbiert und in Scheiben
  • 1 Mozzarella in Scheiben
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Das Schweinefilet in gleich große Stücke teilen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch an allen Seiten kräftig anbraten.
  3. Fleisch herausnehmen und in eine ofenfeste Form geben. Das Fleisch einschneiden und Tomaten & Mozzarella Scheiben in die Öffnungen geben.
  4. Für ca. 12-15 Minuten im Ofen lassen (Medium) oder länger, wer das Fleisch lieber durch mag.

For dinner we love to eat gorgonzola risotto and pork tenderloin with tomato and mozzarella. The meat is allways juicy and very tender. The risotto is beacuase of the Gorgonzola a little more powerful than the normal risotto, but it is a good alternative to ther normal risotto 😉

Ingredients for Risotto:

  • 4 cups vegetable broth (maybe a little more or less)
  • 1 onion, diced
  • 2 cloves of garlic, diced
  • 1/2 cup Arborio rice (for 2 persons)
  • Gorgonzola in little pieces, according to your taste
  • salt & pepper

Preperation:

  1. Sauté onions and garlic in a pot with a little bit of oil.
  2. Then add the rice and fry everything for further 1-2 minutes. Now you can deglaze the rice with a cup of broth and let it cook on medium to low high.
  3. It is very Important that you stir often, so that the rice does not burn.
  4. Let the broth always boil down a bit, until you add more.
  5. You repeat this process as many times, until the rice is al dente and have a creamy consistency.
  6. Last but not least, you can add the Gorgonzola. Season with salt and pepper, now you’re risotto is done.

Ingredients for pork tenderloin:

  • 1 pound pork tenderloin (for 2 persons)
  • 1 tomato, cut in half and then into slices
  • 1 Mozzarella in slices
  • salt & pepper

Preperation:

  1. Preheat the oven to 380 degrees. Divide the pork into equal-sized pieces and season with salt and pepper.
  2. Heat oil in a pan and brown the meat on all sides.
  3. Remove the meat and place in an ovenproof dish. Cut the meat and place the tomato and mozzarella slices into the openings.
  4. Let the meat in the oven for about 12-15 minutes (medium) or longer, for those who prefer the meat well done!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s