Regenbogen Erdnuss-Spaghetti – Rainbow peanut spaghetti

IMG_3931

Ich probiere sehr gerne Gerichte aus verschiedenen Nationen aus. Unter anderem habe ich Regenbogen Erdnuss-Spaghetti gekocht, welches in die Thailändische Richtung durch die Erdnuss-Sauce geht. Mit ganz viel frischem Gemüse ist dieses Gericht auf sehr gut für die Vegetarier unter uns geeignet. Es muss ja nicht immer nur Fleisch geben  😊 🍴

Zutaten:

  • Spaghetti
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 rote Paprika, entkernt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 gelbe Paprika, entkernt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 große Karotte, geschält und fein raspeln
  • 1 rote Zwiebel, halbiert und in Scheiben geschnitten
  • 1 Tasse geschälte Edamame
  • Belag: dünn geschnittenen Frühlingszwiebeln, gerösteter Sesam und gehackten Erdnüssen

Sauce:

  • 3 EL cremige ErdnussbutterIMG_3928
  • 60ml Sojasauce
  • 3 EL Wasser
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Reisessig
  • 1 EL frisch geriebener Ingwer
  • 2 TL Sesamöl
  • 1 Knoblauchzehe, geschält
  • 1 TL Sriracha Hot Chili-Sauce, oder mehr nach Geschmack

Gebe alle Zutaten in eine Küchenmaschine oder Mixer und mixe bis eine geschmeidige Sauce ohne Stücke entsteht.

Zubereitung:

  1. Die Nudeln al dente Nudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung kochen.
  2. Inzwischen Öl in einer großen Bratpfanne über mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebeln, Paprika, Karotten und Edamame für 5 Minuten anbraten, dabei gelegentlich umrühren.
  3. Sobald die Nudeln al dente sind, abgießen und vorher noch 2 Kellen Nudelwasser zur Seite stellen. Die Nudeln und Erdnusssauce auf das Gemüse geben und verrühren. Wenn die Sauce zu dick ist, ein oder zwei Esslöffel des Nudelwassers hinzufügen bis die Sauce die gewünschte Konsistenz erreicht hat.
  4. Sofort servieren, mit Frühlingszwiebeln, Sesam und Erdnüssen garnieren, falls gewünscht.

I often try to cook dishes from different nations. Among other things, I have cooked rainbow peanut spaghetti , which goes because of the peanut sauce in the Thai direction. With lots of fresh vegetables this dish is suitable for the vegetarians among us. It does not have to be meat every day 😊 🍴

You need:

  • 12 ounces pasta
  • 1 Tbsp. Olive oil
  • 1 red bell pepper, cored and julienned (thinly sliced)
  • 1 yellow bell pepper, cored and julienned
  • 1 large carrot, peeled and julienned
  • 1 red onion, halved and sliced
  • 1 cup shelled edamame
  • topping: thinly-sliced scallions (green onions), toasted sesame seeds and chopped peanuts

Sauce:

  • 1/2 cup creamy peanut butter
  • 1/4 cup soy sauce
  • 3 Tbsp. water
  • 2 Tbsp. honey
  • 2 Tbsp. rice vinegar
  • 1 Tbsp. grated fresh ginger
  • 2 tsp. sesame oil
  • 1 clove garlic, peeled
  • 1 tsp. Sriracha hot chili sauce, or more to taste

Add all ingrediens to a food processor or blender and pulse until combined.

Preperations:

  1. Cook pasta al dente in salted pasta water according to package instructions.
  2. Meanwhile, heat oil in a large saute pan over medium-high heat. Add onions, bell peppers, carrots and edamame and saute for 5 minutes, stirring occasionally.
  3. Once the pasta is cooked, drain it, but reserve 1/4 cup pasta water on the side. Add the pasta and peanut sauce to the saute pan of veggies and toss to combine. If the sauce is too thick, add a tablespoon or two of the pasta water until the sauce reaches your desired consistency.
  4. Serve immediately, topped with scallions, sesame seeds and peanuts if desired.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s