Cookies & Cream Eis – Cookies & Cream Ice cream

IMG_4184

Das Leben kann so schön sein Cookies & Cream Eis aus der Kitchenaid und dabei die Sonne auf dem Balkon genießen So könnte jeder Tag starten! Seit dem ich die Kitchenaid und die passende Eismaschine dazu habe, probiere ich wirklich viele Sorten aus. Ich muss sagen, mir schmeckt selbstgemachtes ein vieeeeeel besser! Habe mir für die verschiedenen Eissorten extra Behälter* gekauft, die ich nur empfehlen kann!!

Zutaten:

  • 500ml Sahne
  • 250ml Milch
  • 100g Zucke
  • 1 Teelöffel Vanille-Extrakt
  • 10 Oreos, grob gehackt

Zubereitung:

  1. In einer großen Schüssel Sahne, Milch, Zucker und Vanille-Extrakt gut miteinander vermischen.
  2. Die Masse in die Eismaschine gießen und ca. 20-30 Minuten cremig rühren.
  3. In den letzten Minuten die Cookies hinzugeben oder am Ende mit einem Löffel unterheben.

* Ich habe die Eiscontainer von Tovolo bei Amazon US gefunden, denke man wird sie auch in Deutschland finden. Es gibt sie in verschiedenen Farben und über den Preis von 14,00$ kann man auch nicht meckern 😉


Life can be so good cookies & cream ice cream from the Kitchenaid while enjoying the sun Every day should start so!

You need:

  • 2 cups of heavy cream
  • 1 cup of half and half
  • 3/4 cups of sugar
  • 1 teaspoon vanilla extract
  • 1 cup Oreos, coarsely chopped

Preperation:

  1. In a large mixing bowl combine, heavy cream, half and half, sugar and vanilla extract. Mix until well combined.
  2. Pour mixture into ice cream maker and stir for about 20-30 minutes.
  3. In the last few minutes mix in the cookies or add these at the end by hand.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s