Spargelsuppe – Asparagus soup

IMG_4276

Ich ❤ die Spargel-Saison! Während der Saison gibt es bei uns des öfteren eine leckere Spargelsuppe mit gebratenem grünen Spargel als Einlage 😍 Am liebsten würde ich jeden Tag Spargel essen!

Zutaten:

  • 500g weißen Spargel
  • 1250ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Zwiebel, in Würfel
  • 50g Butter
  • 50g Mehl
  • Gemüsebrühpulver
  • Salz, Zitronenpfeffer

Zubereitung:

  1. Spargel waschen, schälen und die Enden abschneiden. Spargel in Stücke schneiden.
  2. Wasser, Salz, Zucker und Spargelschalen in einem Topf zum kochen bringen und ca. 20-30 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln lassen. Spargelschalen abgießen und den Sud auffangen.
  3. In einem Topf Butter erhitzen und die Zwiebel darin 2-3 Minuten anschwitzen. Mit Mehl bestäuben, gut verrühren und 1-2 Minuten anschwitzen. Mit 1 Liter Spargelwasser ablöschen. Spargel und Gemüsebrühpulver hinzufügen und ca. 30 Minuten (je nach Spargeldicke) köcheln lassen. Mit einem Mixstab fein pürieren und mit Gewürzen abschmecken. Wer möchte kann noch etwas Sahne oder Sour Cream hinzugeben.

I ❤ the asparagus season! That’s why we then often have an asparagus soup with fried green asparagus for dinner 😍 I wish I could eat every day asparagus!

You need:

  • 1 pound white asparagus
  • 2 Cups water
  • 2 1/2 Cups vegetable stock
  • 1 teaspoon salt
  • 1 pinch of sugar
  • 1 onion, diced
  • 3 tablespoons butter
  • 3 tablespoons flour
  • Salt, lemon pepper

Preperation:

  1. Wash, peel and cut the ends of the asparagus. Cut asparagus into pieces.
  2. Bring water, vegetable stock, salt, sugar and asparagus peel in a saucepan to a boil and simmer on medium heat for about 20-30 minutes. Drain the asparagus and absorb the broth.
  3. Heat the butter in a pot and saute the onion for 2-3 minutes. Add flour, mix well and sauté for 1-2 minutes. Pour in 4 Cups of asparagus broth. Add asparagus pieces and and simmer for about 30 minutes (depending on thickness of asparagus). Puree with and season with spices. Those who want can still add a little cream or sour cream.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s