Crème Brûlée

IMG_0041

Zu einem tollen Abend mit Freunden gehört auch ein krönendes Dessert! Mit Crème Brûlée ist man dabei bestens beraten finde ich. Crème Brûlée ist ein Dessert, welches man sehr gut vorbereiten kann. Es ist schnell und einfach gemacht, vor allem ein Hingucker und alle denken, man hat den ganzen Tag dafür in der Küche gestanden 😛

Zutaten Crème Brûlée:

  • 250ml Milch
  • 250ml Sahne
  • 1 Vanilleschote, halbiert
  • 50g Zucker
  • 3 Eigelb
  • 1 ganzes Ei

Zubereitung:

  1. Sahne, Milch und Vanilleschote in einen Topf geben und zu kochen bringen. Sobald es kocht den Herd ausschalten und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Danach das Mark aus der Vanilleschote herauskratzen und in den Topf geben.
  2. Eier und Zucker mit einem Mixer verrühren. Die Milch ganz langsam nach und nach unter die Eier rühren. Die Masse durch ein feines Sieb schütten.
  3. Verteile die Masse auf die Formen und setzte sie vorsichtig in eine ofenfeste Form. Bringe etwas Wasser zum kochen und genieße das Wasser in die Auflaufform, sodass die Förmchen halb im Wasser stehen. Dadurch backen sie im Ofen gleichmäßiger. Ofen auf 160 Grad vorheizen und für ca. 25-30 Minuten backen.
  4. Formen am besten ein paar Stunden richtig auskühlen lassen. Mit etwas Zucker bestreuen und mit einem Flambierbrenner karamellisieren.

For a great night with friends you also need a crowning dessert! Crème Brûlée is one of the best advices I think. Creme brûlée is a dessert that you can prepare very well. It’s quick and easy done, especially an eye-catcher and everyone thinks you stood all day in the kitchen 😛

You need:

  • 1 cup heavy cream
  • 1 cup milk
  • 1 vanilla bean, split
  • 3 egg yolks
  • 1 whole egg
  • 1/4 cup sugar

Preperation:

  1. Combine heavy cream, milk and vanilla bean. Heat to boil. Remove from heat and steep 10 minutes with vanilla bean. Scrape bean seeds into the milk mixture.
  2. With an electric mixer, combine eggs and sugar. Add the milk mixture in a steady stream. Strain mixture through a fine strainer. Skip foam.
  3. Divide into 4 small ramekins set in baking dish and pour enough hot water around them to come halfway up the sides. Place in 325 degree oven for approximately 25-30 minutes, until just set. Let cool for some hours!
  4. Cover its sugar and caramelize the tops with a torch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s